Seyd gegrüßt

 
Willkommen auf kommende-muenchen.de.tl

 -Der Deutsche Ritterorden um 1250 n. Chr.-





Diese Seite behandelt das Thema der Sarianten des Deutschen Ordens, in ihrer zivilen und militärischen Darstellung.

1. Nû lebe ich mir alrêst werde,
sît mîn sündic ouge sihet
daz hêre lant und ouch die erde,
der man vil der êren gihet.
Nû ist geschehen, des ich dâ bat:
ich bin komen an die stat,
dâ got mennischlîchen trat.

Erst jetzt lebe ich so, wie ich es selbst für würdig halte,
weil mein sündiges Auge
das hehre Land und die Erde sieht,
die man so rühmt (‚der man so viel der Ehren zugesteht‘).
Nun ist das eingetreten (‚geschehen‘), worum ich betete:
ich bin an die Stätte gekommen,
auf die Gott als Mensch seinen Fuß setzte.


 (Palestinalied, Walter von der Vogelweide)


 
Danke das Ihr auf meine Seite geschaut habt,
und ich hoffe es hat euch gefallen.

Grüße

Bruder Wilhelm von Sunderburg

Mitglied im Deutschen Ritterschaftsbund
Neuigkeiten:
 
Update: 24.12.2017

Ich wünsche allen Besuchern und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe, Glück und alle was dazu gehört.

Und nicht zu vergessen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Erfolg, neue Freunde und eine tolle neue Mittelaltersaison.
Werbung
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=